Silvia Altmeppen, Menke Werbeagentur

Unsere Startups

Unser Qualitätsansatz bei der Start-up Auswahl

Bevor Start-ups den CVC Mitgliedern vorgestellt werden, haben die Start-ups bereits ein Bewerbungsverfahren durchlaufen und zeichnen sich durch eine innovative Geschäftsidee mit Potential aus. Bevor das Start-up bei CVC persönlich „pitchen“ darf, wurden persönliche Gespräche geführt und alle notwendigen Unterlagen zur Sichtung zur Verfügung gestellt.

Den Clubmitgliedern wird ein separates, standartisiertes Exposé mit allen wichtigen Daten des Start-ups zur Verfügung gestellt. Das ermöglicht einen schnellen und effektiven Überblick. Alle wichtigen Unterlagen stehen den Clubmitgliedern bei konkretem Interesse in einem geschützten Datenraum zur Verfügung, der somit einen umfassenden ersten Einblick in das Start-up ermöglicht.

Welche Start-ups werden eingeladen?

Der CVC hat bewusst keinen Branchenschwerpunkt. Die Start-ups werden in ganz Deutschland gescoutet und zu den CVC Clubabenden eingeladen. Der Fokus liegt dabei auf Gründerteams, die schon ihre ersten Schritte gemacht haben, erste Erfolge oder Prototypen vorweisen können und „Investment ready“ sind. Es werden ausschließlich innovative, wachstumsorientierte Unternehmen mit einem skalierbaren Geschäftskonzept vorgestellt. Wünsche der Mitglieder auf bestimmte Themengebiete werden selbstverständlich berücksichtigt.


Hallo Start-ups

Ihr seid auf der Suche nach stragetischen Partnern, Investoren oder Pilotprojekten?
Als Start-up habt Ihr Lust bei einer CVC Veranstaltung zu pitchen?
Ihr möchtet eure innovativen Ideen erfahrenen Unternehmern, Führungskräften, Investoren und Privatiers vorstellen?
Dann schaut auf cornexion.com vorbei und meldet Euch im CORNEXION Netzwerk an. Hier geht's zur Anmeldung.